Neue Eltern

Für neue Eltern

Wenn ihr eine Schnupperstunde bei der Schule angeboten bekommt, kommt bitte direkt zum Barton Hill Settlement (BHS). Wir treffen uns ab 9:50 im Foyer – das ist vom Innenhof des BHS aus die Aussen-Treppe hoch im ‘Café’. Dort werdet ihr von einem unserer Vorstandsmitglieder willkommen geheissen. Unser Willkommenskommittee besteht aus Jeanette Kyle und Annett Simmons:

Jeanette Kyle
Jeanette Kyle
Annett Simmons
Annett Simmons

Ein typischer Tag in der Deutschen Samstagsschule Bristol

Die Lehrer, Assistenten und der Vorstand sind ab 9.30 Uhr in der Schule, um alle Vorbereitungen für den Schultag zu treffen. Die Kinder mit ihren Eltern sind ab 9.45 Uhr willkommen. Um 9.55 Uhr findet eine Begrüssung im Empfangsraum/Elterncafe statt.

Als erstes singen die Lehrer, Eltern und Kinder unser Guten Morgen-Lied. Es werden auch kurze Mitteilungen an die Eltern kundgegeben. Gegen 10.00 Uhr gehen die Lehrer mit den Kindern in ihre jeweiligen Klassenzimmer. Es ist uns sehr wichtig, dass die Eltern an der Begrüssung teilnehmen und bleiben, bis die Kinder mit den Lehrern in ihre Klassen gehen.

Wie die Lehrer den Unterricht gestalten, könnt ihr unserer Philosophie entnommen.

Gegen 11.00 Uhr erhalten alle Kinder einen gesunden Snack, der jeweils von ein oder zwei Elternteilen vorbereitet wird. Hierfür gibt es eine Rota.

Wir bitten euch, euren Kindern bitte etwas zu Trinken mitzugeben. Wenn möglich, wird der Snack im Freien gegessen und die Kinder können sich etwas austoben.

Während des Unterrichts sind die Eltern herzlichst eingeladen, im Elterncafe zu verweilen. Dort können ihr euch bei einer Tasse Kaffee oder Tee und Keksen mit anderen Eltern austauschen. Der Vorstand steht gerne jeglichen Fragen zur Verfügung. Ausserdem gibt es kostenlosen Internetzugang!

Wichtig: Eurer/Eure Kind/er holt Ihr bitte pünktlich um 12.00 Uhr an der Klasse ab.

Bitte unterschreibt bei den Assistenten, dass ihr euer Kind abgeholt habt. Dies gilt für die  Mäuse- und Pinguinklassen. Die Lehrer und Assistenten bitten, dass die Eltern ein paar Minuten Zeit haben, um beim Aufräumen zu helfen.